Kindergesundheit.

„Für mehr Kindergesundheit“

Die Knappschaft engagiert sich für mehr Kindergesundheit, um die Entwicklung der Kleinen von Anfang an nachhaltig zu unterstützen. Dabei steht die umfassende Information von Eltern im Mittelpunkt – von der Kindervorsorge bis zum richtigen Verhalten im Erste-Hilfe-Fall. In Kooperation mit Kinderärzten und Fachpersonal hat die Knappschaft Wissenstests wie den „Erste-Hilfe-Koffer für Kleinkinder“ oder den „Gesundheitscheck junior“ zur Kindervorsorge entwickelt, um Eltern zu unterstützen und Anreize zu bieten, sich mit diesen wichtigen Themen zu beschäftigen.

Das Thema Kindervorsorge ist der Knappschaft schon länger ein wichtiges Anliegen. So bietet sie ihren Versicherten seit Anfang 2010 den AktivBonus junior an. Ein Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche, das die regelmäßige Teilnahme an allen Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, den halbjährlichen Zahnvorsorgen und an mindestens einem Hautkrebs-Screening mit bis zu 500 Euro belohnt. Zusätzlich übernimmt die Knappschaft die Kosten der freiwilligen Vorsorgeuntersuchungen U10, U11 und J2.

Die Knappschaft gehört mit rund 1,7 Millionen Versicherten zu den größten
deutschen Krankenkassen und ist laut Umfrage aus dem Jahr 2012 des
Deutschen Instituts für Service-Qualität eine der beliebtesten gesetzlichen
Krankenversicherungen Deutschlands.